Aktuelles in diesem Schuljahr

Unseren aktuellen Newsletter finden Sie hier:
Newsletter Sommer 2017

Nachfolgend finden Sie aktuelle Informationen in Form von Texten oder Bildern zu besonderen Aktivitäten aus dem laufenden Schuljahr.



Unser Schulfest

Anschließend an die Projektwoche fand bei herrlichem Wetter am 10.6.2017 unser Schulfest statt. Viele Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte bewunderten die Ergebnisse der Kinder. Neben Getränken, Salaten, Hotdogs und Kuchen hat jede Klasse ein Spiel angeboten, das die Kinder gerne ausprobiert haben. Höhepunkt war unsere Tombola, bei der es viele tolle Preise zu gewinnen gab.



Unsere Projekttage

Nach Pfingsten fanden unsere Projekttage statt. An jedem Tag konnten die Kinder ein anderes von insgesamt 11 Angeboten ausprobieren. Hier ein Eindruck aus den unterschiedlichen Angeboten.

Angebot 1: Rene Magritte

Die Kinder lernen durch Buch und Bild den Künstler Rene Magritte kennen und werden selber zu Künstlern!

Angebot 2: Freunde

Hier entstehen Leporellos zu Helme Heines "Freunden" Franz von Hahn, Jonny Mauser und Waldemar.

Angebot 3: Komm mit auf den fliegenden Teppich!

Hier tauchen die Kinder in die orientalische Märchenwelt ein.

Angebot 4: Lukas und der Wunschkäfer

Die Schülerinnen und Schüler lauschen gebannt der Geschichte von "Lukas und dem Wunschkäfer" (K. Baumgart).

Angebot 5: Olchis

Die Olchis (E. Dietl) aus Schmuddelfing dienen den Kindern als Vorlage für ein eigenes Müllmonster.

Angebot 6: Objekte aus alten Büchern

Die Schülerinnen und Schüler gestalten eine Landschaft aus Papier, die aus den Buchseiten hervor zu wachsen scheinen.

Angebot 7: Monster

C. Funke erzählt von netten und weniger netten Ungeheuern, Dachbodengespenstern und anderen Helden, die von den Kindern aus plüschigen Bommeln zum Leben erweckt werden.

Angebot 8: Leo & Leo

Leo & Leo (T. Bungter, A. Köhrsen) gründen einen Detektivclub, der den Kindern Einblicke in die Detektivarbeit gewährt: Fingerabdrücke, Geheimtinte oder Geheimsprache. Am Ende wird jedes Kind mit einem Detektivausweis ausgezeichnet.

Angebot 9: Tierisch lecker!

Die Schülerinnen und Schüer bereiten lustige, leckere Gerichte aus Kinderkochbüchern zu. Ob Hot Dog, Fruchtiger Haifisch, Oktopussy im Quark-Meer, Süße Erdbeerschlange oder Scherz-Keks. Alles schmeckt köstlich!

Angebot 10: Kleine und große Autoren

Die Kinder werden zu Autoren und Illustratoren. Es entsteht ein Buch, das in der Schulbücherei bewundert und ausgeliehen werden kann.

Angebot 11: Ahoi Piraten!

Die Schülerinnen und Schüler tauchen in die Welt der Piraten ein, gehen auf Schatzsuche und veranstalten eine Piraten-Olympiade.



Unser Sportfest

Am 26. Mai fand bei traumhaftem Sommerwetter das Sportfest der Richezaschule auf dem "neuen" Sportplatz in Brauweiler statt. Die Kinder zeigten viel Einsatz, um möglichst gute Ergebnisse zu erreichen und hatten dabei viel Spaß. Viele Eltern fanden sich auf dem Sportplatz ein, um zu helfen oder um ihre Kinder anzufeuern. Zum Schluss gab es eine gemeinsame Spaßstaffel, an der auch Eltern und Geschwisterkinder teilnahmen.


St. Martin 2016

Ein schönes Martinsfest feierten am Donnerstag, den 10. November ungefähr 600 Kinder und Erwachsene der Richezaschule. Viele tolle selbstgebastelte Laternen wie Delfine, Frösche, Füchse, Geister, Tigerenten usw. begleiteten dabei die Kinder. Vor dem Zug ritt traditionell St. Martin. Kräftig wurden die Kinder von zwei Kapellen beim Singen unterstützt, die den Zug begleitet haben.

Es war ein stimmungsvolles Fest, das am Martinsfeuer endete. Dies bestaunten die Kinder mit großen, leuchtenden Augen. Ganz zum Abschluss spendierte die Freiwillige Feuerwehr für alle Kinder traditionell die Weckmänner.


Tag der offenen Tür am 27.10.2016

Am 27.10.2016 fand unser Tag der offenen Tür statt. Viele Eltern unserer Schule und interessierte Eltern zukünftiger Gundschulkinder fanden sich auf dem Schulhof ein.

Nach der Begrüßung durch unsere Schulleiterin Frau Gäntgen-Kost präsentierten die Klassen 1a und 1b den Zebra-Rap. Anschließend zeigten die Klassen 4a und 4b ihr Rhythmusgefühl beim Cup-Song, den sie mit Bechern begleiteten.

Nun konnten besonders die kleinen Besucher, die im nächsten Jahr in die Schule kommen, schon einmal in den Unterricht hineinschnuppern. Es gab tolle Dinge zu sehen und zu hören: Bilderbücher, Buchstaben-Stationen, Kartoffel-Experimente, Computerarbeit, Musik mit Boomwhackern und Vieles mehr.


Einschulung am 25.08.2016

Am 25.08.2016 wurden 56 aufgeregte Erstklässlerinnen und Erstklässler mit ihren Eltern, Freunden und Verwandten von den Schulkindern und den Lehrerinnen auf dem Schulhof "Herzlich Willkommen" geheißen.

Die Kinder der zweiten und dritten Schuljahre hatten schon vor den Ferien Lieder und Tänze einstudiert, die sie mit Stolz vorführten.

Nach dem letzten Lied und der Begrüßungsrede der Schulleiterin hatten alle Erstklässler endlich ihre erste Unterrichtsstunde.


Abteilauf am 12.06.2016

Auch in diesem Jahr nahmen viele Kinder der Richezaschule am Schülerlauf teil. Einige unserer jüngeren Kinder starteten vorab beim Bambinilauf und mehrere Dritt- und Viertklässler nahmen sogar die 5 Kilometer in Angriff. Bei toller Stimmung kamen schließlich alle glücklich ins Ziel.

GiP Cup

17 OGS-Kinder der Richezaschule nahmen in diesem Jahr zum ersten Mal am GIP-CUP der Pulheimer Grundschulen teil, um ihre persönliche Fußballmeisterschaft zu erleben. Ausgestattet mit Trikots von edlen Spendern und angefeuert durch Eltern, Großeltern, vielen Mitschülerinnen und Mitschülern sowie Betreuerinnen und Betreuern kämpften sie um jeden Ball.

Nach wochenlangen intensiven Vorbereitungen waren alle Kinder sehr stolz, dass sie den 3. Platz beim GIP-Cup erreichten, obwohl ihnen kein Kunstrasenplatz auf dem Schulhof zur Verfügung steht.


Sponsorenlauf im Abteilpark

Unermüdlich liefen die Kinder der Richezaschule Runde um Runde durch den Abteipark, um Spenden für einen guten Zweck und für unsere Schule zu sammeln.


Lesung mit Ulf Blanck, Autor der "drei ??? Kids" im Februar 2016

Ein Highlight in diesem Schuljahr war, als Ulf Blanck für alle Kinder der Schule eine Lesung abhielt. Ganz gebannt hingen sie an den Lippen, als er eine spannende Geschichte vortrug. Alle durften miträtseln, um einen geheimnisvollen Koffer zu öffnen und mussten sich so als junge Detektive an der Geschichte beteiligen. Ulf Blanck zeigte, wie man Fingerabdrücke kenntlich macht und unheimliche Donnergeräusche erzeugt. Viele Kinder hatten ein Buch von den "drei ??? Kids" dabei und ließen sich dieses im Anschluss an die Lesung vom Autor persönlich signieren.


Karneval 2016

Auch in diesem Jahr wurde wieder ganz "jeck" in allen Klassen gefeiert. Der Höhepunkt war der Besuch des Brauweiler Dreigestirns. Die Kinder der Klassen 3a und 3b ließen es sich nicht nehmen, dem Dreigestirn etwas vorzutanzen. Besonders große Augen machten alle Kinder, als das Brauweiler Dreigestirn ein extra umgedichtetes Karnevalslied sang und dazu tanzte.